Die verhexte Hex

2012: Die verhexte Hex
2012: Die verhexte Hex

Hawedehre, liebe Freunde,

auch heuer laden wir Euch ganz herzlich zu unserem Theaterstück ein.
Diesmal sind sogar MARCO und FRANCISCO mit auf der Bühne!

In nur einem Monat, genauer gesagt am

Samstag 10.11, 19:00 Uhr
Samstag 17.11, 19:00 Uhr
Sonntag 18.11, 18:00 Uhr

spielt die Laientheatergruppe im Pfarrsaal von "Maria vom Guten Rat" in Schwabing den Bayrischen Schwank 
"Die Verhexte Hex" von Ralph Wallner.

Anfahrtshilfe:
Karte (Guglhupf Mäpps)

Eure Kinder sind uns wie immer sehr willkommen! Nur koa Angst vor der Hex!
Die is a ganz a liabe und verwandelt bloß böse Bürgermeister in Laubfrösche. Die Kinder sind also vollkommen sicher!

Oiso, auf geht's, schreibt's es glei eini in de Kalender, koa Ausred! Alle die uns scho amoi gseng ham, san eh wieder dabei - wia jeds Jahr. Und alle, die's noch nie zu uns g'schafft ham, die sollten sie endlich amoi traun! Mia beißen net, mia hexen bloß!

Ein unterhaltsamer und spaßiger Abend ist garantiert, ehrlich! Mit der traditionellen Geld-zurück-Garantie! Denn der Eintritt ist auch heuer wieder FREI. In der Pause sammeln wir wie gewohnt auf freiwilliger Basis für einen guten Zweck. Wir suchen heuer übrigens noch Vorschläge für unterstützenswerte (kleine) Projekte!

Ich freu mich schon darauf, Euch und alle Eure Verwandten und Freunde dort zu treffen! Wer an den obigen Wochenenden keine Zeit hat, aber trotzdem gerne über und mit uns lachen möchte, darf auch gerne zu unserer öffentlichen Generalprobe am Donnerstag, den 8.11. um 19:15 Uhr kommen. Beginn ca. 19:30 Uhr.

Wie letztes Jahr werden wir auch heuer bis auf wenige begründete Ausnahmen keine Sitze reservieren. Wir hatten uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die Reservierungen einzuschränken, damit auch spontane Zuschauer noch einen guten Sitzplatz bekommen können. Und das hat sich bewährt. Seid's also einfach rechtzeitig (20 - 30min vorher) da, damit ihr einen guten Platz bekommt. Zur Zeitüberbrückung gibt's ja Getränke und Nüsse. :-)
Für die Kinder halten wir natürlich wie immer die ersten beiden Reihen frei!

Bitte seid so lieb und sagt uns aber trotzdem kurz, wann Ihr kommen wollt, damit wir abschätzen können, wieviele Stühle und Tische wir aufstellen.

Herzlichen Dank und Gott zum Gruße.
Euer Pfarrer Johannes (vormals Andy)

2018 Pfarrverband am Luitpoldpark