Katholische Männergrupe

Offene Katholische Männergruppe St. Sebastian & Maria vom Guten Rat

So sehen unsere Treffen aus:

Die offene Männergruppe St. Sebastian und Maria vom Guten Rat trifft sich seit einigen Jahren einmal im Monat Dienstags in der Gaststätte "Hofbräu am Oberwiesenfeld", Ecke Winzerer-/ Hildebold-Straße. Jeder Mann ist herzlich willkommen zwischen 19:30 und ca. 22:00 Uhr am offenen Gespräch über ein gemeinsam gewähltes Glaubensthema teilzunehmen. (Den für uns reservierten Tisch bitte ggf. an der Theke erfragen).

Die meisten von uns kommen aus dem Pfarrverband, alle Altersgruppen sind vertreten. Auch wer aus der Katholischen Kirche ausgetreten oder einfach nur als Christ neu ins Gemeindegebiet zugezogen ist, kann hier den Austausch suchen. Wir sind meist 8 - 12 Teilnehmer, die aus dem christlichen Glauben leben und sich am Gemeindeleben beteiligen. Offen und unbefangen setzen wir uns auch mit kritischen Meinungen auseinander, wobei wir nicht immer "in allem einig sein" müssen. Unser Pfarrer Herr Oberbauer und andere Seelsorger der Gemeinde kommen auch mal gern dazu. Nach ca. 45 Min, in denen wir bei Speis und Trank locker beisammensitzen, beginnt gegen 20.15 Uhr das gemeinsame Gespräch über unser Thema des Abends (bis ca. 21.45 Uhr)

Jeder kann etwas dazu sagen, seine Meinung einbringen, oder auch nur den Beiträgen der anderen zuhören. Ein wechselnder Moderator, den wir aus der Mitte wählen, sorgt ein wenig dafür, dass der "rote Faden" erhalten bleibt. Theologische Schwerpunkte wechseln sich ab mit Abenden, die sich eher mit gelebten Glaubenserfahrungen aus unserer Runde beschäftigen.

 

Unsere vorgesehenen Themen für 2019:

  • 08.01.19: Wieso heißt der Vater Mariens Joachim und die Mutter Anna? 
    Apokryphe Evangelien und Heiligengeschichten. Inspiriert mich diese Überlieferung?  (Theologische Begleitung an diesem Abend: Uli Lohmeier)

  • 05.02.19: Marienverehrung – Rosenkranz – welchen Werdegang habe ich dazu?
    Was bedeutet es mir heute?  Unser Frauenbild?

  • 12.03.19: Seliger Pater Rupert Mayer
    Vorbild und Pionier der Männerseelsorge. Wie sehen wir ihn heute?

  • 02.04.19: Wie gehe ich mit Armut, Bettlern, Menschen in Not, Katastrophen und Hilfsorganisationen um?

  • 07.05.19: Boomtown München – Turmbau zu Babel?
    Wie empfinde ich das? Ist das noch meine Heimatstadt? (lokale Beispiele)
    Wie gehe ich mit dem Neuen um? Was wird dabei aus mir?

  • 04.06.19: Schöpfungsgeschichte und Bewahrung der Schöpfung  - Klimawandel !
    Vom Glauben und dem persönliches Verhalten her (s.a. Enzyklika „Laudato si“!)

  • 02.07.19: Flüchtlinge und Ausländer, welche Auswirkungen hätte ihr Fernbleiben heute (z.B. Pflegepersonal, Müllabfuhr, Straßenreinigung, Seelsorge…)

  • 10.09.19: Der Mensch in Dauerbewegung – pendeln – reisen….oder simplify your life?

  • 18.10.19: Persönliche Erfahrung mit der Diaspora
    Wie habe ich dies erlebt? Wie ist es dort entstanden?
    ev./kath. am Beispiel Ruhrgebiet, Oberpfalz, Kempten, Schliersee/Miesbach u.a.

  • 05.11.19: Letzte Ruhestätte, Trauer- und Friedhofskultur im Wandel der Zeit.
    Wie stehe ich persönlich dazu? (mit Uli Lohmeier)

  • 03.12.19: Beichtvater: Was bedeutet er mir? Welche Wünsche hätte ich an ihn?
    Beichtbegleitung vs. anonyme Beichte

Zusätzlich verabreden wir uns ab und an aus der Abendrunde heraus zu "Outdoor" - Aktivitäten (meist an einem Samstag) 
Für 2019 sind bisher vorgesehen:

  • 01.19 20:00 Uhr (Mittwoch) Vortrag über Pfarrer Breiter (Gründungspfarrer von St. Sebastian) im Rahmen von „Haltestelle Glaube)
  • 20.3.19 Kranzniederlegung am Grab von Pfarrer Otto Breiter auf dem Nordfriedhof (65. Todestag)
  • Die alte St. Georgs-Kirche in Milbertshofen – Führung und Meditation
  • 3-Seen – Radlausflug im Münchner Norden (ca. 20 km)
  • Beteiligung an der Wallfahrt zum Hl. Sebastian nach Ebersberg (vsl. 26.10.19)
  • u.a.

Schön ist es auch, wenn man in der Kirche dann bekannten Gesichtern begegnet und den Gottesdienst noch mehr als gemeinsame Feier und Feier der Gemeinschaft erlebt.

Vor der Sommerpause beschließen wir gemeinsam mit den Geistlichen unserer Gemeinde die "Männergruppen-Saison" jedes Jahr mit einem kleinen Grillfest auf der Terrasse des Pfarrhauses, dieses Jahr geplant für Montagabend, den 29.07.2019.

       Vielleicht sind Sie / bist Du ja bis dahin schon dabei?

               ...und hast selbst erlebt, was die Männergruppe zur Gemeinde beiträgt:

                                        „Gelebter Glaube in der Kirche und im Leben,

                                                                              dafür stehen wir!                        

                                              Um Gottes Segen dafür bitten wir !“ 

 

 

Ansprechpartner: Erwin Hörchner /Günther Lentze
E-Mail: maennerstsebastian@gmail.com

2019 Pfarrverband am Luitpoldpark