So beginnen wir diese Gebetsaktion von 24 Stunden für den Herrn mit einem gemeinsamen Gebet:

"Herr Jesus, wir schauen auf dich, denn du wendest uns dein Antlitz zu.
Du bist der lebendige Sohn Gottes.
Jesus, wir loben und wir preisen dich;
gerade in diesen Tagen der Krise wollen wir dich anbeten und
dich erheben über alle Not dieser Tage!
Unser Herz ist voller Dankbarkeit,
denn du bist der Fels, auf dem wir sicher stehen;
du bist der Halt, der uns Standfestigkeit gibt, so dass wir nicht wanken.
Du bist die Kraft, die uns Mut und Hoffnung schenkt.
Wir glauben fest an dein Wort der Frohen Botschaft:
Suchet zuerst das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit,
dann wird euch alles andere dazugegeben!(Mt 6,33).
Wir wissen, dass denen, die dich lieben,
alles zum Guten gereicht.(Röm 8,28).
Du bist der Gott, der wahrhaft um jeden Menschen in persönlicher Liebe weiß.

Wir bringen zu dir alle Not dieser Zeit; erbarme dich Ihrer!
Wir wissen nicht, wie die Entwicklung der kommenden Tage sein wird.
Dennoch vertrauen wir dem Geheimnis deiner Führung und Vorsehung und
legen unsere Herzen in deine Hand.

Du versicherst uns:
Alles, worum ihr betet und bittet - glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt,
dann wird es euch zuteil.(Mk 11,24)

Wir bitten dich um den Heiligen Geist;
denn er tritt für uns mit unaussprechlichem Seufzen ein.
Er zeigt uns, worum wir in rechter Weise beten sollen. (Röm 8,27)

Wir glauben fest, dass du unser Gebet erhören und
nach deinem Plan alles zum Guten fügen wirst.

Sei gelobt und gepriesen mit dem Vater und dem Heiligen Geist,
heute und in Ewigkeit. Amen."

So segne euch und euren Gebetsdienst der Anbetung und der Fürbitte
der Allmächtige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Ihr/Euer Pfr. Johannes Oberbauer

Zurück