Ehe

Die katholische Kirche versteht die Ehe als ein Sakrament, also als ein Zeichen, in dem Gott den sich Trauenden seine Liebe und Hilfe für das gemeinsame Leben zusagt. Zudem gilt die Ehe als Abbild des Bundes zwischen Christus und der Kirche: Wie Christus und die Kirche eins sind, so gilt die Ehe als unauflösbare Gemeinschaft. Das Ehesakrament spenden sich Frau und Mann, wenn sie einander das Eheversprechen geben. Damit diese lebenslange Aufgabe besser gelingt, bieten wir in unserer Pfarrei regelmäßig Seminare für ‚Verliebte, Verlobte und Verheiratete an.
Wenn Sie eine Eheschließung planen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an die Pfarrbüros. Die Seelsorger werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

2018 Pfarrverband am Luitpoldpark