Spontaner-Offener-Ökumenischer-FrauenAbend

Spontaner Offener Oekumenischer Frauen Abend

Die Treffen finden im Familienstüberl der Pfarrei St.Sebastian um 20.00 Uhr statt. (Treffpunkt für die Auswärts-Termine werden kurzfristig in der aktuellen Gottesdienstordnung bekannt gegeben!)

Ansprechpartnerin Frau Gabriele Schämann ( Tel. 089-3087708 )

Treff: jeden zweiten Montag im Monat um 20:00 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Situation finden keine Veranstaltungen statt

SOOFA...

... steht für „Spontaner Offener Oekumenischer FrauenAbend“. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich hier regelmäßig - an jedem zweiten Montag im Monat - Frauen aus St. Sebastian, den benachbarten katholischen Pfarreien und der evangelischen Kreuzkirche. Wir sind meist 10 - 12 Teilnehmerinnen, die sich auch über die Gruppe hinaus rege am Gemeindeleben beteiligen.

Bei unseren regelmäßigen Treffen wechseln sich theologische Themen mit Besuchen von sozialen Einrichtungen, Besichtigungen und kulturellen Veranstaltungen ab. Schon kurz nach Gründung der Gruppe feierten wir zum ersten Mal gemeinsam das Exodus/Pessachmahl. Seither ist dies ein fester Programmpunkt vor dem Beginn der Karwoche, mit dem wir uns auf die Osterzeit einstimmen. In den letzten vier bis fünf Jahren haben sich zwei weitere Traditionen entwickelt: im Mai besuchen wir eine Maiandacht in einer Münchner Pfarrei und im Juni begeben wir uns auf eine kleine Wallfahrt. Das jeweilige Jahresprogramm erarbeiten wir im Juli bei einem kulinarischen Buffet, zu dem Jede eine Leckerei beisteuert.

Wir freuen uns über jede neue Frau in unserer Runde, sei es als ständige Teilnehmerin oder nur als sporadische Besucherin. An unseren Treffen darf auch kontrovers diskutiert werden. Jede ist mit ihrer eigenen Meinung gefragt und akzeptiert. Es wird aber auch viel gelacht und wir haben Spaß miteinander. Kurz gesagt: wir fühlen uns im SOOFA einfach wohl. Das sieht man nicht zuletzt daran, dass wir neben den regelmäßigen Montagstreffen gemeinsam an Veranstaltungen der katholischen Frauenseelsorge teilnehmen oder den Weiberfasching in St.Benno besuchen.

2021 Pfarrverband am Luitpoldpark