Ministranten

Ministranten

St. Sebastian

Die Ministrantenschar von St. Sebastian lässt sich in zwei Worten ganz einfach beschreiben: lebendig und engagiert. In den letzten Jahren ist durch die Führung der Oberministranten und der Leiterrunde eine junge, offene und motivierte Jugend in unserer Pfarrei entstanden. Engagiert in der festlichen Gestaltung der Gottesdienste, zu Aktivitäten im Pfarrverband sowie auch in der Jugendstelle des Dekanats in der Innenstadt.

Jeden Freitag (außer in den Ferien) findet in unseren Jugendräumen eine Ministrantenstunde statt. Einmal im Monat treffen wir uns auch mit den Ministranten aus Maria vom Guten Rat. Die Jugenden beider Pfarreien sind seit der Pfarrverbandsgründung im Dezember 2014 sehr gut zusammen gewachsen und gestalten zusammen Gottesdienste, gemeinsame Ministunden und die jährlich stattfindende Minifreizeit.

Gemeinsame Aktionen außerhalb des Gottesdienstes stärken den Zusammenhalt zwischen den Ministranten, so besuchten wir schon gemeinsam das Salzbergwerk in Berchtesgaden und die Therme in Erding. Auch Aktionen, eher für die älteren Ministranten, machen das Leben und die Arbeit als Ministrant spannend. So fahren wir alle vier Jahre nach Rom um dort Ministranten aus der ganzen Welt kennenzulernen. Und ebenso findet sich auch jedes Jahr eine kleine Gruppe, welche eine Fußwallfahrt nach Freising zu Jugendkorbinian unternimmt und Jugendliche aus der gesamten Diözese treffen.

Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl der Aktionen, welche wir über das ganze Jahr anbieten. (Das Aufzählen aller Aktionen würde hier den Rahmen sprengen). Und genau durch solche Events ist unsere Gruppe zusammengewachsen, sie hat einen unglaublichen Teamgeist und Zusammenhalt entwickelt und bleibt doch immer offen für Neues. So fiel uns auch die Eingliederung von vielen neuen Ministranten in den vergangenen Jahren nicht schwer. Die meisten neuen Minis kommen durch die Erstkommunionvorbereitung zu uns, jedoch gibt es auch immer die Möglichkeit zwischendurch bei bestehendem Interesse die Ministranten von St. Sebastian kennenzulernen und selbst ein Teil der Gruppe zu werden.

Wenn also das Interesse geweckt wurde, sich in einer starken und engagierten Kinderund Jugendgruppe einzubringen seid Ihr herzlich eingeladen, einfach mal die Leiter, euch bekannte Ministranten oder Eltern anzusprechen. Ihr erreicht die Oberministranten auch immer unter folgender e-Mail-Adresse: minis_sebastian@gmx.de

Maria vom Guten Rat

Die Ministrantengruppe aus Maria vom Guten Rat besteht zurzeit aus 30 engagierten Jugendlichen. Wir gestalten die Gottesdienste durch liturgische Dienste wie Weihrauch, Kreuz und Leuchter. Aber auch außerhalb der Kirche sind wir sehr aktiv und bieten verschiedene Freizeitaktivitäten an.

Jeden Freitagnachmittag – einmal im Monat mit den Ministranten aus St. Sebastian – treffen wir uns in unseren Jugendräumen, um zusammen zu basteln, zu spielen, zu backen und einander besser kennenzulernen.

Außerdem bieten wir verschiedene Aktionen, oft auch zusammen mit den Minis aus St. Sebastian, wie beispielsweise Besuche der Erdinger Therme, des Zirkus Krone und des Berchtesgadener Salzbergwerks oder auch Minitage mit Schnitzeljagden im Olympiapark, Mr. X im Münchner U-Bahnnetz und vielem mehr an.

Seit der Gründung des Pfarrverbandes fahren wir jedes Jahr gemeinsam mit den Minis aus St. Sebastian fünf Tage in die Minifreizeit. Für die älteren Minis stehen auch die Ministrantenwallfahrt nach Rom und der Weltjugendtag auf dem Programm.

Im Dekanat Innenstadt sind die Ministranten von Maria vom Guten Rat ebenfalls vertreten. Jedes Jahr treten wir beispielsweise erfolgreich beim Dekanatsfußballturnier an und lernen so auch die Kinder und Jugendlichen anderer Pfarreien des Dekanats kennen.

Durch diese verschiedenen Aktionen sind wir in den letzten Jahren zu einer starken Gemeinschaft zusammengewachsen und freuen uns jedes Jahr auf neue Minis, die engagiert und motiviert bei uns mitmachen wollen. Alle Kinder ab der Erstkommunion können Ministranten werden. Wenn Du interessiert bist, kannst Du immer – ob nach der Erstkommunion oder auch später – einen Oberministranten ansprechen oder anschreiben.

antonia.Steidle@t-online.de

rupert.steininger@googlemail.de

mira.koppold@gmx.de

2018 Pfarrverband am Luitpoldpark